Das sechste Septar der großen Konjunktion von 1980 für BRD zwischen 31. Januar 2020 und dem 31. August 2020

(Septare sind in der „Münchner Rhythmenlehre“ Vergrößerungen von einem Horoskop auf eine Phase von 7 Jahren) Etwa alle 20 Jahre findet eine Konjunktion, ein Aufeinandertreffen zwischen dem Planeten Saturn und dem Planeten Jupiter, statt. Treffen sich diese zwei Planeten in einem neuen Element, dann spricht man von der „großen Konjunktion“. Die große Konjunktion zwischen den Planeten Saturn und den Planeten Jupiter fand am 26 Januar 1842 im Zeichen Steinbock statt und diese Periode dauerte bis 31. Dezember 1980. Die letzte große Konjunktion zwischen den Planeten Saturn und Planeten Jupiter fand auf 9° Waage am 31. Dezember 1980 statt (Abbildung...

Weiterlesen

Euro

Der Euro wurde am 01. Januar 1999 um 00:00 Uhr in Brüssel als gemeinsames Zahlungsmittel der Europäischen Union eingeführt. Der Aszendent – die Anlage Zum Zeitpunkt der Einführung des Euro befand sich der Aszendent auf dem letzten Grad des Zeichens Jungfrau (29°,39‘) und der zur Jungfrau zugehörige Planet Merkur befand sich im Haus 3 dieses Anlagebildes. Der Planet Pluto, Herrscher vom Skorpion, befand sich ebenfalls im Haus 3. Die Anlage des Euros wird am Aszendenten durch zwei Aspekte beschrieben. Die Stellung von Merkur und Pluto im Haus 3 bringen zum Ausdruck, dass es sich um eine Verdrängung der eigentlichen...

Weiterlesen

Rückläufige Planeten 2020

Rückläufiger Mars zwischen September und 14. November im Zeichen Widder Der Mars als Herrscher des Sternzeichens Widder steht für Lebensenergie. Wenn er rückläufig ist, sollten wir mit unserer Energie und unseren Aktivitäten achtsam umgehen. Der Planet Mars stellt das Bewegungsprinzip dar, daher sollten die Neuzulassungen von Autos in dieser Zeit vermieden werden, wenn möglich. Rückläufige Venus: zwischen Mai und 25. Juni im Zeichen Zwillinge Die Venus steht für: Verbindungen, Beziehungen, Geld und Liebe. Wenn man in diesem Jahr heiraten möchte, dann tut man das besser nicht in diesem Zeitraum! Jetzt können alte nicht verarbeitete Verbindungen endgültig verabschiedet werden. Oft...

Weiterlesen

Was ist ein Horoskop?

Das Wort „Horoskop“ hat seinen Ursprung in der griechischen Sprache. Das Wort „Hora“ bedeutet die Stunde und „skopein“ schauen bzw. beobachten. Ein Horoskop ist ein „Blick in die Stunde der Geburt“ eines Menschen. Für die genaue Berechnung eines Horoskops ist es wichtig, dass: das Geburtsdatum, der Geburtsort und die genaue Geburtszeit eines Menschen vorliegen. Die genaue Geburtszeit ist bei der Berechnung eines Horoskops immens wichtig. Besteht eine Unsicherheit bezüglich der eigenen Geburtszeit, kann diese beim Standesamt des Geburtsortes erfragt werden. Wenn alle drei Daten vorliegen, Datum, Ort und Geburtszeit, kann das Horoskop erstellt werden. Diese Berechnungen waren früher sehr...

Weiterlesen

Ursprung der Astrologie

„Wenn ein Gott an Deiner Tür klopft, gebe ihm das, was er von Dir verlangt, dann lässt er Dich in Ruhe“   Der Ursprung der heutigen Astrologie geht bereits bis 3000 Jahre vor Christus zurück. Schon damals haben die Menschen Mesopotamiens versucht den Zusammenhang des menschlichen Lebens auf der Erde mit der Stellung von Planeten am Himmel zu erkunden. Aus ihren Beobachtungen haben sie verschiedene Zusammenhänge zwischen dem Himmel und der Erde entdeckt. Zum damaligen Zeitpunkt beobachtete man, dass es bestimmte Sternbilder am Himmel gibt. Diese unbeweglichen Körper waren eine Ansammlung von Sternen und zeigten Ähnlichkeiten mit gewissen Figuren....

Weiterlesen