Astrologische Vorschau März 2020

Rückläufiger Merkur bis zum 10. März

Bis zum 10. März ist der Merkur noch rückläufig. In dieser Phase der Rückläufigkeit befindet er sich bis zum 04. März noch im Zeichen Fische. In dieser Phase sollten wir auf die Gespräche, die wir mit anderen führen achten, weil die Kommunikation unter dieser Konstellation öfters zu den Missverständnissen führen kann. Ab dem 05. März wechselt Merkur in das Zeichen Wassermann und bringt eine neue Qualität mit sich. Neue Ideen entstehen und die Fähigkeit „um die Ecke“ zu denken entwickelt sich. All dies lässt sich ab dem 11. März wunderbar umsetzen!

Wie immer sollten, wenn möglich alle Käufe, Verkäufe oder Verträge ab dem 11. März unterschrieben werden.

Venus im Zeichen Stier ab dem 06. März

Zur Beginn des Frühjahrs  wechselt die Venus in das Zeichen Stier, in ihr eigenes zuhause. Im Stier begünstigt die Venus materiellen Gewinn wie auch Genuss, und Lebensfreude. Zwischen dem 08. Und 10. März bildet sie eine Konjunktion mit Uranus auf 3° Stier. In dieser Zeit sind plötzliche und überraschende Veränderungen möglich. Jetzt können wir entscheiden ob unser Lebensweg eine neue Richtung einnimmt. Im Stier bezieht sich diese Konstellation  insbesondere auf materielle Dinge im Leben, die Arbeit oder auch auf die körperliche Ebene. Alte Systeme, welche nicht mehr für uns stimmig sind können wir nun verabschieden.

Vollmond in Jungfrau am 09. März

Dieses Mal findet der Vollmond auf der Achse Jungfrau – Fische statt. Gleichzeitig bildet die Sonne eine Konjunktion mit dem Neptun im Zeichen Fische. Der Mond in Jungfrau bringt unsere kritische Seite zum Vorschein und in Opposition zum Neptun hinterfragt er: „welche Angst tragen wir noch mit uns?“ Jetzt können diese alte Ängste oder Abhängigkeiten erkannt und verabschiedet werden.

Saturn wechselt am 23. März in das Zeichen Wassermann

Saturn, der Planet, der für unsere Bestimmung  steht wechselt am 23. März das erste Mal in das Zeichen Wassermann. Mit seiner Stellung im Wassermann wollen bestimmende Themen neu angeschaut werden. Eine neue Ausrichtung in beruflicher Richtung ist nun gefragt! Auch können jetzt die Projekte, die wir schon lange „schieben“ in die Sichtbarkeit gebracht werden. Alles was auf unserem Lebensweg nicht mehr mit uns vereinbar ist, dürfen wir nun freiwillig gehen lassen.

Ich wünsche allen einen wunderschönen Monat März!

Herzliche Grüße

Suzana Topic

www.suzanatopic.com